Please rotate your device
Willkommen beim ImmoStyle Magazine
  • Bestellen Sie jetzt das ImmoStyle® Magazine bequem zu Ihnen nach Hause

    oder melden Sie sich beim Newsletter an

  • home3

    Luxusimmobilien

    Exklusive Immobilien vom Gardasee, Südtirol, Österreich und der Adria

  • LifeStyle

    Spannende Reportagen über Mode, Autos, Flugzeuge, uvm.

  • library

    TravelStyle

    die schönsten Hotels, Restaurants, Bars und Golfplätze in Südtirol, Gardasee und weltweit

  • ArchiStyle

    Berichte über Architektur, Interior Design und Outdoor Design

  • codepen

    Versand

    Bequem per Post zu Ihnen nach Hause

Shop Newsletter

DUBAI

Mix of Gold & Sand

Innerhalb der letzten 40 Jahren hat sich Dubai von einer Beduinensiedlung in der Wüste zu einer Weltrekordstadt gewandelt. Der Ölboom bescherte der Herrscherfamilie Bin Rashid Al Maktoum fast unbegrenzte Finanzmittel. Hier steht das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa. Megaprojekte wie die künstlich aufgeschüttete Palme haben Dubai weltberühmt gemacht. Urlauber schätzen die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate nicht nur aufgrund der 360 Sonnentage, sondern auch aufgrund der vielen Luxushotels, den kilometerlangen Stränden, den gigantischen Einkaufszentren, breiten Straßen und der Vielzahl an Restaurants. Dubai ist aber auch ein Schmelztigel der Kultur, 85% der Bewohner sind Ausländer und alle passen sich perfekt der Kultur und den örtlichen Gegebenheiten an. Verdient wird sie auch als sauberste und sicherste Stadt der Welt bezeichnet.

 

Eine Stadt zwischen Wüste und Meer, Tag und Nacht, Luxus und Tradition, eine Metropole mit vielen Gesichtern. Heute leben über zwei Millionen Einwohner in Dubai, das Stadtbild ist geprägt von Wolkenkratzern, breiten Straßen und teuren Yachten in den Häfen der City.

 

Aber nicht nur ihre lange Geschichte und ihr Blick für die Zukunft machen die Stadt zu einem beliebten Reiseziel für über zehn Millionen Touristen jährlich - Tendenz steigend. Seine Wurzeln orientalischer Tradition und der Flair einer modernen Weltstadt verleihen Dubai seinen eigenen LifeStyle. Zusätzlich trägt auch das Klima der Region zum enormen Wachstum der Lokalität bei. Neben einem strahlend blauen Himmel versprechen Wassertemperaturen von rund 19 bis 35 Grad Celsius einen erholsamen Urlaub in Arabien.

 

Doch auch für entdeckungsfreudige Urlauber bieten die Emirate eine fast unüberschaubare Auswahl an Möglichkeiten. So können, abgesehen vom Strandurlaub, eine Wüstensafari unternommen oder ein orientalischer Markt in den traditionellen Vierteln »Souk« besucht werden. Zudem können passionierte Sportler die zahlreichen Golfplätze der Stadt erspielen oder in der Emirates Mall sogar Skifahren. Nicht zuletzt aber ist es der extreme Fokus auf Wohlstand und Dienstleistung, der die vielfältige Luxusstadt so attraktiv für viele Touristen macht, die ihren Urlaub gerne in hochkarätigen Hotels im Herzen Arabiens verbringen möchten.

 


 

BURJ KHALIFA

 

Die höchste Aussichtsplattform, das höchste Restaurant der Welt: Der 828 Meter hohe Turmbau zu Dubai strotzt vor Rekorden. Bei klarem Wetter ist die wolkenkitzelnde Nadel bereits aus 50 Kilometern Entfernung zu sehen. Als Dubais Wahrzeichen hat das riesige Burj Khalifa das Burj al Arab, das Luxushotel in Form eines aufgeblähten Segels, abgelöst.

 

828 Meter Höhe

200 Stockwerke

517.240 m2 Geschossfläche

500.000 Tonnen Gewicht

6 Jahre Bauzeit

ca. 1 Milliarde Euro Baukosten

www.burjkhalifa.ae


 

BURJ AL ARAB

 

Das Burj Al Arab Jumeirah ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Dubais, das als eines der fünf – wenn nicht gleich als DAS – charakteristischste Hotel der Welt gilt. Das 1999 fertig gestellte Gebäude wird häufig von der Presse als 7-Sterne-Hotel bezeichnet. Offiziell trägt es nur fünf Sterne, weil damit die bisherige Kategorisierung endet. Dennoch ist die Ausstattung weitaus großzügiger als es für fünf Sterne erforderlich wäre, und bis zur Eröffnung des Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi 2005 wurde der Burj al Arab überwiegend als luxuriösestes Hotel der Welt angesehen: Die 202 Zimmer sind ausschließlich Suiten mit einer Größe zwischen 169 und 780 Quadratmetern. In der 18. Etage befindet sich der Pool- und SPA-Bereich. Alle Einrichtungen wie Pool, SPA und großes Fitnessstudio sind in identischer Ausstattung und Größe zweimal vorhanden, gemäß arabischem Sittenkodex einmal für Männer und einmal für Frauen.

 

www.jumeirah.com


 

FIVE RESORT

 

Das Hotel Five Palm Jumeirah ist ein stilvolles Hotel, das ein junges, trendiges Publikum anzieht. Es ist die perfekte Basis, wenn sie feiern möchten, aber auch für Erholungssuchende bietet das Hotel alles. DJ's legen am Wochenende den ganzen Tag am Hauptpool auf, außerdem gibt es einen Beachpool, einen Familienpool und einen Whirlpool. Die Gäste werden von der eleganten Architektur des Hotels beeindruckt sein. Die Zimmer sind modern und mit Marmorbädern ausgestattet.

 

www.fivehotelsandresorts.com


 

ONE & ONLY

 

One & Only The Palm Resort ist Dubai privatestes Resort direkt auf der künstlich aufgeschütteten Palmeninsel. Die atemberaubende Anlage mit malerischen Gärten, Springbrunnen und Pools, ist von orientalischen und andalusischen Einflüssen geprägt. Das einzige Boutique-Hotel auf der Palme fügt sich durch seinen niedrigen Baustil sanft in die prachtvolle Gartenlandschaft ein und besticht durch Eleganz und unverkennbaren Luxus. Das One & Only The Palm in Dubai ist ein Hotel der Superlative welches höchste Ansprüche übertrifft. 90 Suiten und als besonderes Highlight drei private Beach Villen beherbergt das One & Only. Der über 850 Quadratmeter große Pool ist umrahmt von überdimensionalen Daybeds, klimatisierten Cabanas und unzähligen Palmen.

 

www.oneandonlythepalm.com


 

THE ROYAL ATLANTIS

 

Dubai bekommt ab 2020 ein neues Luxus-Wahrzeichen. Pünktlich zur EXPO in Dubai soll das neue architektonische Highlight auf »The Palm« eröffnet werden, 231 private Residenzen, 795 Suiten und On the Top der in 95 Metern Höhe thronende Sky Pool mit Lounge - großartige Ausblicke über die Palmeninsel und die Skyline Dubais inklusive. Das Milliardenprojekt The Royal Atlantis Resort ähnelt von der Silhouette nicht nur einer modernen Interpretation des Schwesternhotels Atlantis The Palm, sondern nimmt auch Formelemente alter architektonischer Bauwerke wie die von Viadukten oder dem römischen Kolosseum auf. Ein langer Sandstrand und eine palmengesäumte weitläufige Poolanlage sind ebenso selbstverständlich wie erstklassige Kulinarik und Wellness im exklusiven Givenchy SPA.

 

www.theroyalatlantisresidences.com


Share This